Ab ins Kittchen ;)

Meinen Sonntagvormittag  verbrachte ich mit Bianca via Skype 😃 Zu Mittag wurde ich dann von Aga und ihrer Freundin Paula abgeholt :) Paula hat ein Auto mit dem immer fahren kann wohin sie will,also ihr eigenes Auto ;) Zuerst fuhren wir ins Zentrum von Philly, da dass Wetter aber doch nicht so schön wie erwartet war entschieden wir uns fürs Gefängnis :) Das Eastern State Penitentiary. Eswar das erste richtige Gefängnis in dem Insassen Taten bedauerten. Die sieben Zellentrakte sind angelegt wie die Speichen bei einem Reifen. Dieses Gefängnis hätten übrigens vor dem weißen Hausfliesend Wasser und eine zentrale Heizung ;) Es wurden verschiedene Haftstyle ausgeführt. ZB Pennsylvania System: Totale Isolierung von der Außenwelt keinen Kontakt zu niemanden, Einzelzellen, keinSeelsorger.... 
Später New York System: Unser heutiges System, Arbeiten und Schuld abbüßen.
Prominente Insassen wie zum Beispiel AlCapone oder Pep der Hund mussten hier ihre Strafe abbüßen ;) Richtig ein Hund, genauer gesagt meine Bella :( Ein Goldenretriver Labrador... Hund vom Gouverneur wurde eingesperrt weil er angeblich eine Katze ermordet hatte^^ Typisch Amerikanisch weil sowas idiotisches ist einfach nur hier möglich^^ 
Naja um meinen Sonntag zusammenzufassen sehr gruselig, spannend, erlebnisreich und interessant!   
Ps.: Kömmts euch vorstellen das dieses Gefängnis vor 40 Jahrem noch aktiv war :O

Kommentar schreiben

Kommentare: 0